AKTUELLES UND PRESSE

Vertragsabschluss durch den VDB-Bundesvorsitzenden Wilfried Hofmann (links) und Winfried Möck

Rehasport in der Physiotherapie – Neue Kooperation mit VDB-Physiotherapieverband

Mitglieder des VDB-Physiotherapieverbandes haben ab Oktober 2016 die Möglichkeit sich dem bundesweit agierenden Netzwerk „Gesundheits- und Rehasport im Verein“ anzuschließen. Über eine Kooperation mit einem der zugehörigen Rehasport-Vereine können Physiotherapiepraxen Rehasport anbieten, ohne einen eigenen Verein gründen zu müssen. (mehr …)

Spvgg Besigheim schreibt Erfolgsgeschichte weiter

Wenn man sich einen innovativen und modernen Sportverein selber formen könnte, würde die Spvgg Besigheim vermutlich als ideale Vorlage dienen. Der 3.000 Mitglieder starke Verein aus dem Landkreis Ludwigsburg hat 2004 als einer der ersten Vereine in Deutschland ein Sportvereinszentrum in Betrieb genommen und damit seinerzeit genau den Nerv seiner Mitglieder getroffen. (mehr …)

Startschuss für zwei einmalige Projekte

Nach einer rekordverdächtig kurzen Planungszeit von lediglich zweieinhalb Jahren konnte der TSV Wolfschlugen Mitte September den Spatenstich für sein Sportvereinszentrum mit angeschlossener Physiotherapie vollziehen. Das Interesse der Vereinsmitglieder und Bewohner der Fildergemeinde ist jetzt schon so groß, dass bereits vor dem Baubeginn 200 Vorverträge abgeschlossen wurden. (mehr …)

Neues Gesetz zur Bekämpfung der Korruption im Gesundheitswesen

Im Juni 2016 ist das neue Gesetz zur Bekämpfung der Korruption im Gesundheitswesen in Kraft getreten. Auch für die Sport- und Fitnessbranche kann die Neuregelung Auswirkungen haben, wenn z.B. Fitnessstudios mit Ärzten oder Physiotherapeuten kooperieren.

Alles Wichtige zum Thema Bekämpfung der Korruption im Gesundheitswesen erfahren Sie im kompakten Überblick hier.