AKTUELLES UND PRESSE

27.-29. Januar 2017: Rehasport-Experten vor Ort auf der TheraPro, Messe Stuttgart

Fragen stellen und direkt eine Antwort erhalten – am Rehasport-Infopoint der azh, Halle 4, Stand E59. Zuhören, informieren und fragen: Im direkten Dialog mit den Experten vor Ort, in Workshops und Vorträgen erfahren Sie genau das, was Sie zum Thema Rehasport wissen müssen.

Das komplette Programm können Sie der Rehasport-Messezeitung der TheraPro 2017 entnehmen.

Neue Ausgabe erschienen: eLoquenz Newsletter Winter 2016/17

Zum Jahresausklang möchten wir Ihnen gerne mal eine etwas andere (Berater-)Perspektive bieten und laden Sie deshalb recht herzlich auf einen Exkurs zu den Themen Führung 4.0 und Leadership ein. Darüber informiert nämlich aktuell unsere Schwesterfirma Loquenz in Ihrem regelmäßig erscheinendem Newsletter eLoquenz. Lassen Sie sich von den informativen Fachartikeln, geschmückt mit Eindrücken aus der täglichen Beratungsarbeit sowie Literaturtipps und Veranstaltungshinweisen anregen. Viel Spaß beim Lesen!

Hier können Sie den kostenlosen Newsletter abonnieren.

Bericht vom Netzwerktreffen der Gesundheits- und Rehasportvereine am 20. Oktober 2016 in Oestrich-Winkel

Am 20. Oktober 2016 erfolgte das 14. bundesweite Netzwerktreffen der Gesundheits- und Rehasportvereine. Die Veranstaltung fand dieses Mal in Oestrich-Winkel in den Räumlichkeiten des Vivana Fitness- & Wellnesspark statt.

Den gesamten Pressebericht finden Sie hier.

Medica 2016: Das Netzwerk „Gesundheits- und Rehasport im Verein“ zu Gast auf dem VDB-Standforum in Halle 4

Von 14. – 17. November 2016 ist das Netzwerk „Gesundheits- und Rehasport im Verein“ mit Winfried Möck, Tanja Stiber und Almut Ulrich auf dem neuen Standforum des VDB-Physiotherapieverbandes in Halle 4 der MEDICA vertreten.

Fragen der Besucher rund um den Rehasport werden von den Experten beantwortet. Das Vortragsprogramm wird mit einem Kurzimpuls zum Thema Rehasport mitgestaltet. Hier finden Sie eine Übersicht der Vorträge des Standforums.

 

Seminar-Tipp: „Richtig beraten mit der Rehasport-Sprechstunde“

Zusätzlicher Termin: 15. Dezember 2016 in 64739 Höchst im Odenwald

Die Beratung eines Rehasport-Teilnehmers vor Beginn des Trainings ist unerlässlich! Doch wie sieht die richtige Beratung aus?

Häufig wird die Beratung von Rehasport-Teilnehmern mit einem Fitnessverkaufsgespräch verwechselt. Ein Verkaufsgespräch ist aber nicht das richtige Mittel.

Das Konzept der Rehasport-Sprechstunde basiert auf gesundheitspsychologischen Modellen und langjährigen praktischen Erfahrungen. In vielen Partnereinrichtungen des Netzwerkes Rehasport im Verein wird dieses Konzept mit Erfolg angewendet (mehr …)

Vertragsabschluss durch den VDB-Bundesvorsitzenden Wilfried Hofmann (links) und Winfried Möck

Rehasport in der Physiotherapie – Neue Kooperation mit VDB-Physiotherapieverband

Mitglieder des VDB-Physiotherapieverbandes haben ab Oktober 2016 die Möglichkeit sich dem bundesweit agierenden Netzwerk „Gesundheits- und Rehasport im Verein“ anzuschließen. Über eine Kooperation mit einem der zugehörigen Rehasport-Vereine können Physiotherapiepraxen Rehasport anbieten, ohne einen eigenen Verein gründen zu müssen. (mehr …)

Spvgg Besigheim schreibt Erfolgsgeschichte weiter

Wenn man sich einen innovativen und modernen Sportverein selber formen könnte, würde die Spvgg Besigheim vermutlich als ideale Vorlage dienen. Der 3.000 Mitglieder starke Verein aus dem Landkreis Ludwigsburg hat 2004 als einer der ersten Vereine in Deutschland ein Sportvereinszentrum in Betrieb genommen und damit seinerzeit genau den Nerv seiner Mitglieder getroffen. (mehr …)

Startschuss für zwei einmalige Projekte

Nach einer rekordverdächtig kurzen Planungszeit von lediglich zweieinhalb Jahren konnte der TSV Wolfschlugen Mitte September den Spatenstich für sein Sportvereinszentrum mit angeschlossener Physiotherapie vollziehen. Das Interesse der Vereinsmitglieder und Bewohner der Fildergemeinde ist jetzt schon so groß, dass bereits vor dem Baubeginn 200 Vorverträge abgeschlossen wurden. (mehr …)

Neues Gesetz zur Bekämpfung der Korruption im Gesundheitswesen

Im Juni 2016 ist das neue Gesetz zur Bekämpfung der Korruption im Gesundheitswesen in Kraft getreten. Auch für die Sport- und Fitnessbranche kann die Neuregelung Auswirkungen haben, wenn z.B. Fitnessstudios mit Ärzten oder Physiotherapeuten kooperieren.

Alles Wichtige zum Thema Bekämpfung der Korruption im Gesundheitswesen erfahren Sie im kompakten Überblick hier.

Bundesweites Netzwerktreffen 2016 Rehasport

Am 20. Oktober bereits zum 14. Mal das bundesweite Netzwerktreffen 2016 statt. Eine Zusammenkunft und Erfahrungsaustausch der spezialisierten Gesundheits- und Rehasportvereine statt, mit denen Flowcon eng zusammenarbeitet. Dieses Mal ist der Veranstaltungsort Oestrich-Winkel in Hessen. Wir sind wiederum zu Gast in der Einrichtung eines Netzwerkpartners vor Ort: im Vivana Fitness- & Wellnesspark, www.vivana-fitness.de – idyllisch gelegen inmitten von Weinbergen. (mehr …)